Arbeitsgemeinschaft Stormarner Jugendverbände

Angebote

Kein Kind ohne Freizeit

Unterstützt kurzfristige Aktionen, Ferien- oder Freizeitmaßnahmen (Dauer: 1 bis max 7 Tage)

Auf Grund einer Spende des Lions Club Stormarn besteht die Möglichkeit, bis zu 100 Euro pro Freizeitmaßnahme / Kind und Jugendlichen als finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Um die Förderung zu erhalten, muss nur ein kurzer formloser Antrag der Jugendgruppe/Jugendgemeinschaft beim KJR gestellt werden und schon kann das Geld ausgezahlt werden. Je nach Dauer gibt es unterschiedliche Förderhöchstgrenzen.

Vergaberichtlinien:

  • Die Familie des zu fördernden Kindes/ Jugendlichen oder das Kind/ der/die Jugendliche steht im Leistungsbezug nach Hartz IV oder im Wohngeldbezug oder erhält Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (Es liegt eine Bedürftigkeitsbestätigung vor) oder eine begründete Bedürftigkeitsbestätigung durch den Vereinsvorstand liegt vor
  • Das Kind/ der/die Jugendliche muss seinen/ihren Wohnsitz im Kreis Stormarn haben
  • Das Kind/ der/die Jugendliche ist max. 18 Jahre alt
  • Die geförderte Maßnahmedauer beträgt max. 7 Tage  - danach greift das Jugendferienwerk des Landes SH
  • Der Ort der Veranstaltung liegt innerhalb Europas
  • Die Jugendorganisation muss gemeinnützig sein und ihren Sitz im Kreis Stormarn haben
  • Die Förderhöchstgrenze beträgt 100 €, für eintägige Maßnahmen beträgt die Förderhöchstgrenze 20 €. Für bis zu dreitägige Maßnahmen beträgt die Förderhöchstgrenze 50 €
  • Ein angemessener Eigenanteil an den Gesamtkosten wird vorausgesetzt
  • Im Einzelfall kann vom Eigenanteil abgesehen werden

Ein Rechtsanspruch auf diese Förderung besteht nicht

Beantragen kannst Du die Fördergelder ganz einfach über das
Antragsformular