Arbeitsgemeinschaft Stormarner Jugendverbände

Infopool Bild

Studien

  • Shell Jugendstudie 2015 
    Jugend 2015 - eine pragmatische Jugend im Aufbruch

  • KIM-Studie 2014 
    Kinder und Medien, Computer und Internet
    Basisuntersung zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger in Deutschland
  • 3. Ahrensburger Kinder- und Jugendbefragung 2010 veröffentlicht - Der Kinder- und Jugendbeirat Ahrensburg ist das erfolgreichste Modell der Partizipation von Kindern und Jugendlichen auf kommunaler Ebene in ganz Norddeutschland. Nun hat der KiJuB zum dritten Mal eine Kinder- und Jugendbefragung (1.640 betragte) durchgeführt.
  • Masterarbeiten zu Kinderfreundlichkeit und Kindergerechtigkeit - Wie steht es damit? Ist Stormarn auf dem Weg zu einer kinderfreundlichen Region? Hier könnt ihr Euch die Masterarbeiten von den Sozialpädagoginnen Julia Krebs, Caroline Krauss und Anna Roski auf Bitten des Kinderbeauftragten für den Kreis Stormarn und in Begleitung durch Prof. Dr. Marion Panitzsch-Wiebe (HAW HH) herunterladen.
  • Jugendverbandsarbeit auf dem Lande - Perspektiven für Mitgliedschaft und Ehrenamt am Beispiel Schleswig-Holstein (Kurzfassung), Kiel, März 2008
    von Helmut Richter, Klaus Buddeberg, Elisabeth Richter, Wibke Riekmann
    Die Studie „Jugendverbandsarbeit auf dem Lande - Perspektiven für Mitgliedschaft und Ehrenamt am Beispiel Schleswig-Holstein" ist ein Projekt des Arbeitskreises Ländlicher Raum des Landjugendverbandes Schleswig-Holstein e. V., das im Herbst 2005 begann und mit diesem Bericht im Frühjahr 2008 seinen Abschluss findet.
    Download als PDF
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Stormarn, September 2006
    Welche Probleme haben Kinder und Jugendliche im Landkreis Stormarn in der Schule und auf dem Schulweg? Was tun sie in ihrer Freizeit und was würden sie gern tun? Wie ist ihr Verhältnis zu den Eltern und Geschwistern? Wie gut fühlen sie sich in ihrem Freundeskreis integriert? Diese und andere Fragen bewegten den Initiator dieser Studie, den Kinderbeauftragten des Landkreises Stormarn Hans-Jürgen Sommerfeld. Im Landkreis Stormarn leben nach Angaben des Statistischen Amtes 19.600 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 14 Jahren. Sie sind die Zielgruppe dieser Studie.
    Download als PDF

  • Jugendringe im Visier - Befragung zu Strukturen, Funktionen und Handlungsmöglichkeiten, Deutsches Jugendinstitut (DJI), München, 2006
    Autoren: Nicola Gragert, Liane Pluto, Eric van Santen & Mike Seckinger
    Die Befragung im Jahr 2004 wurde bei einem Teil der Jugendringe in Form einer standardisierten postalischen Erhebung und bei einem anderen Teil als Online-Erhebung durchgeführt. In der Online-Erhebung wurde ein Teil der Fragen (etwa 20 %) aus dem postalischen Erhebungsinstrument verwendet, so dass für diesen Teil der Fragen und bezogen auf alle Jugendringe auf Kreisebene bzw. auf der Ebene kreisfreier Städte in der Bundesrepublik Deutschland von einer Vollerhebung gesprochen werden kann. Der Rücklauf beträgt 53 % bei der postalischen und 51 % bei der Online-Erhebung.
    Download als PDF, weitere Informationen beim DJI.

  • "Realität und Reichweite von Jugendverbandsarbeit", Forschungsprojekt der Freien Universität Berlin, 2006
    In dem Projekt wird Jugendverbandsarbeit" aus subjektorientierter Perspektive untersucht: Was machen die Jugendlichen aus dem Verband? Dies geschieht am Beispiel der aej e.V., der Evangelischen Jugend in Deutschland. Das Vorhaben besteht aus zwei Teilen: einem Forschungsprozess und einem Praxisentwicklungsprozess.
    Detaillierte Infos zum Projekt, der Auswertung etc. gibt es im Internet unter Sozialpaedagogen Jugendverbandsarbeit FU Berlin